Headerimage

Kursanzeige

Zurück zur Trefferliste

Fachhochschulreife - Staatlich geprüfte(r) kfm. Assistent(in) Fachrichtung Informationsverarbeitung

Schulungsart: Vollzeit
Fachbereich: Schulabschlüsse
Fachthema: Fachhochschulreife
Beginn: 30.08.17
Ende: 26.06.20
Ort: Essen
Beschreibung:

Wenn Sie einen höheren Schulabschluss (z. B. Fachhochschulreife) erreichen möchten, bietet Ihnen das Berufskolleg RheinRuhr die interessante vollzeitschulische Ausbildung als Staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin/ Staatlicher geprüfter kaufmännischer Assistent  in den attraktiven Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Fremdsprachen oder Informationsverarbeitung. Durch die Kombination von allgemeiner und beruflicher Bildung erwerben Sie nach erfolgreichem Abschluss, eine verbesserte Allgemeinbildung, einen höheren Schulabschluss (Fach-Abitur) und sogar einen Berufsabschluss  (Doppelqualifikation). Sie haben den Abschluss der Haupt-, Gesamt- oder Realschule nach Klasse 10 in der Tasche oder die Klasse 9 am Gymnasium erfolgreich abgeschlossen? Sie möchten später eine qualifizierte Berufsausbildung oder ein Hochschulstudium oder beides (Duales Studium) beginnen? Sie möchten deshalb die Fachhochschulreife (Fach-Abi) erwerben? Dann ist Ihre Entscheidung für die höhere Berufsfachschule am Berufskolleg RheinRuhr eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Ziele zu erreichen.

Ausbildungsdauer
3 Jahre Vollzeit

Inhalt:

Unterrichtsfächer alle Fachrichtungen

Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
Volkswirtschaftslehre
Informationswirtschaft
Mathematik
Physik
Deutsch / Kommunikation
Religionslehre / Praktische Philosophie
Sport / Gesundheitsförderung
Politik / Gesellschaftslehre

Unterrichtsfächer Fachrichtung Informationsverarbeitung

Englisch
Wirtschaftsinformatik
Betriebsorganisation/Projektmanagement

Weitere Fächer (werden durch die Schule festgelegt)
z. B. Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsgeografie, Spetzielle Beriebswirtschaftslehre

Betriebspraktika von mindestens acht Wochen Dauer,
auch internationale Praktika sind möglich.

Unser Service für Sie:

  • Vorbereitung auf die telc-Prüfung (Englisch)
  • Exkursionen
  • umfangreiches Bewerbungstraining
  • umfassende Potentialanalyse, die Ihre Fähigkeiten und Neigungen feststellt; das Ergebnis wird in einem mehrseitigen individuellen Gutachten festgehalten
  • ausführliche Beratungsgespräche über Ihre berufliche Zukunft
  • ein professioneller Vermittlungsdienst unterstützt Sie umfassend bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz
Ziel:

Fachhochschulreife, Berufsabschluss als Staatlich geprüfte(r) kfm. Assistent(in)


Welche Möglichkeiten eröffnen sich Ihnen durch diesen Abschluss?

  • ein Studium an einer Fachhochschule oder einer Gesamthochschule aufzunehmen, oder
  • eine qualifizierte Tätigkeit im Berufsfeld Wirtschaft anzutreten, oder
  • eine gehobene kaufmännische Ausbildung zu beginnen (i.d.R. verkürzt auf zwei Jahre).

Welche typischen Aufgabenfelder habe ich in der beruflichen Praxis?

Mit der Fachrichtung Informationsverarbeitung wirken kaufmännische Assistentinen und Assistenten an der IT-gestützten Steuerung betriebswirtschaftlicher Abläufe mit. Sie arbeiten koordinierend und integrativ an der Schnittstelle von IT-Fachabteilungen und dem kaufmännischen Bereich.

 

Wie kommt man rein?

Für die höhere Berufsfachschule im Berufskolleg RheinRuhr steht jeweils nur
eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.

Wenn Sie sich bewerben möchten, dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Wir informieren Sie gern.

Ablauf zum Einstieg

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

0201 2485355-55

Birgit Michalski
E-Mail: michalski@berufskolleg-rheinruhr.de